Mutter und Kind

Schwangerschaftsvorsorge

Schwangerschaftsvorsorge

Als Schwangere dürfen Sie selbst entscheiden, ob Sie die Vorsorgetermine von mir als Hebamme, oder von Ihrem Frauenarzt durchführen lassen.

Es ist auch möglich, die Termine im Wechsel von mir und Ihrem Gynäkologen durchführen zu lassen. 

Ich kontrolliere Blutdruck, Gewicht und Urin. Außerdem taste ich nach der Lage des Ungeborenen und kontrolliere gemäß der Mutterschaftsrichtlinien dessen Herztöne.

Ich berate Sie außerdem selbstverständlich individuell bei allen Fragen zu Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

 

Die Kosten für die Schwangerschaftsvorsorge wird von Ihrer Krankenkasse übernommen.

Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

Natürlich berate ich Sie auch gerne bei Beschwerden während der Schwangerschaft, wie beispielsweise Sodbrennen oder Wassereinlagerungen.

Die Kosten für die Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden werden von Ihrer Krankenkasse übernommen.